Ultrafein-Filter für Öle und Kraftstoff
Ultrafein-Filter für Öle und Kraftstoff

Ultrafein-Filterung von Hydrauliköl

Ultrafein-Filterung von Hydrauliköl

90% von Störungen bei Hydraulikanlagen sind auf verschmutztes Öl und Wasser im Öl zurückzuführen. Standardfilter sind in der Regel nicht in der Lage, das Hydrauliköl ausreichend frei von schädlichen Festpartikeln und Wasser zu halten. Während des Betriebs nimmt die Verschmutzung ständig zu und das Hydrauliköl muss nach einer gewissen Nutzungsdauer gewechselt werden. 

 

Durch den zusätzlichen hw Ultrafein-Filter mit einer Leistung von bis zu 0,5 Mikron werden dagegen ständig Abrieb verursachende Festpartikel ausgefiltert und Wasser absorbiert. Selbst Frischöl weist in manchen Fällen schon eine Verschmutzung auf und wir durch den hw Ultrafein-Filter gereinigt. Dadurch werden die Betriebssicherheit von Hydraulikanlagen bedeutend erhöht und die Ölwechselintervalle wesentlich verlängert. Die Anlagen laufen störungsfreier, was Wartungs- und Reparaturkosten senkt. Durch längere Ölwechselintervalle werden nicht nur Kosten für Frischöl und Altölentsorgung reduzeirt, sonder auch kanppe Ressourcen geschont und die Umwelt geschützt.

 

Der hw Ultrafein-Filter wird mit einem Rückschlagventil in die druckfreie Rücklauflsitung installiert.

 

Durch die zusätzliche hw Ultrafein-Filterung werden bis zu 98% der Festpartikel und Wasser gegenüber einer Standardfilterung ausgefiltert.

 

Filtertyp und Anzahl von Filtern basieren auf der Ölmenge in der Hydraulikanlage. Einzelheiten dazu einschl. benötigtes Installationsmaterial finden Sie unter Installationen.