Ultrafein-Filter für Öle und Kraftstoff
Ultrafein-Filter für Öle und Kraftstoff

Ultrafein-Filterung von Kraftstoff

Ultrafein-Filterung von Kraftstoff

Die Einpritzdrücke bei modernen Dieselmotoren verlangen einen sauberen und wasserfreien Kraftstoff (Reinheit nach ISO Norm 4006 = 18/16/13), der oftmals nicht zur Verfügung steht. Eine Standardfilterung ist in vielen Fällen nicht ausreichend.

 

Durch die hohe Filterleistung des zusätzlichen hw Ultrafein-Filters von bis zu 0,5 Mikron wird der Brennkammer des Motors sauberer und wasserfreier Kraftstoff eingespritzt. Nach Partikelzählungen von Kraftstoffproben hat ein führender Motorenhersteller eine Verschmutzung des ungefilterten Kraftstoffs in der Schifffahrt von 21/18/13 festgestellt, die mit den hw Ultrafein-Filtern auf 17/13/9 gesenkt wird. Dies schützt die Einpritzpumpen und Einspritzdüsen vor Beschädigungen und verlängert deren Standzeiten deutlich. Die Betriebssicherheit von Motoren wird erhöht und Kosten werden reduziert.

 

Der hw Ultrafein-Filter kann wegen des geringen Durchflusswiderstands auch in der Saugleitung installiert werden. Der Rückfluss erfolgt in den Standardfilter, der dadurch weniger verschmutzt und dessen Standzeiten sich stark erhöhen.

  

 

Der hw Ultrafein-Filter filtert bis zu 94% der Partikel und Wasser aus.

 

 

Filtertyp und Anzahl von Filtern basieren auf der Durchflussmenge von Kraftstoff. Einzelheiten dazu einschl. benötigtes Installationsmaterial finden Sie unter Installationen.